Zum Inhalt

Sing and Dance für die Schmetterlingskinder

Fast ein ganzes Jahr lang haben Patrick Fritz und sein Villacher Projektteam – Moana Weissenbach, Ines Klavora, Mag. (FH) Katrin Nießner und Christine Mirnig – das Wohl der „Schmetterlingskinder" zu ihrer Herzensangelegenheit gemacht.

Ob Sonnenaufgangswanderung oder Silvesterparty – bei jeder sich bietenden Gelegenheit wurden nicht nur fleißig Spenden zugunsten DEBRA Austria gesammelt, sondern auch zahlreiche Kärntner Unternehmen für die gute Sache motiviert!

Ihren krönenden Abschluss fand die groß angelegte Spendenaktion mit der Benefizgala „Sing and Dance" am 29. März im Bambergsaal der Stadt Villach.

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, eine amerikanische Versteigerung und eine große Tombola luden die Gäste erneut ein, Gutes für die „Schmetterlingskinder" zu tun.

Schließlich konnte an dem gelungenen Abend voller Musik und Tanz die großartige Spende von 16.000 Euro an DEBRA Austria-Obmann Dr. Rainer Riedl und Tochter Lena übergeben werden.

„Es berührt mich zu sehen, wie sehr Herrn Fritz und seinem Projekt-Team das Wohl der Schmetterlingskinder am Herzen liegt. Ihre Unterstützung ist ein wertvolles Geschenk für die großen und kleinen Patienten, das viel Gutes bewirken wird", freut sich Dr. Riedl.

Wir bedanken uns für das tolle Engagement und die großartige Spende!

Scheckübergabe Spendengala Sing and Dance
Rainer und Lena Riedl freuen sich gemeinsam mit zahlreichen UnterstützerInnen über den gelungenen Abend und die großzügige Spende von 16.000 Euro für die „Schmetterlingskinder“. (c) itsapic photography
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .