Zum Inhalt
Hilfe für die Schmetterlingskinder

Hilfe für die Schmetterlingskinder

Helfen wir gemeinsam den „Schmetterlingskindern“ und machen wir ihr Leben ein Stück leichter!

Jetzt spenden & helfen
ExpertInnen im EB-Haus arbeiten intensiv an maßgeschneiderter Hilfe für die „Schmetterlingskinder“.

So erlebt die tapfere Emilia den Alltag mit ihrer verletzlichen Haut.

Emilia lebt mit Epidermolysis bullosa (EB). Obwohl ihr die Begleiterscheinungen der Erkrankung zunehmend zu schaffen machen, ist sie ein heiteres und lebensfrohes kleines Mädchen.

Mehr über EB
So fühlt sich das Leben für ein „Schmetterlingskind" an.

So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an.

DEBRA Austria hat sich als PatientInnenorganisation das Ziel gesetzt, kompetente medizinische Versorgung für die „Schmetterlingskinder" zu ermöglichen und durch gezielte, erstklassige Forschung die Chance auf Heilung zu erhöhen.

Initiative zeigen

Starten Sie Ihr persönliches Spendenprojekt!

Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihren Online-Spendenaufruf und teilen Sie Ihr Engagement über Facebook und Co. Gemeinsam erreichen wir mehr!

Mein Spendenprojekt starten

Das EB-Haus Austria ist die weltweit erste Spezialklinik für „Schmetterlingskinder" und wird von DEBRA Austria finanziert.

Mehr zum EB-Haus Austria

Spenden an DEBRA Austria ermöglichen Forschung auf der Suche nach Linderung und Heilung für „Schmetterlingskinder“ – im EB-Haus und darüber hinaus.

Mehr zur EB-Forschung
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .