Zum Inhalt

Heldenberger Nacht des Grauens

Der in Glaubendorf beheimatete Verein der Chluben veranstaltet alljährlich im Herbst die Heldenberger Nacht des Grauens. Ein Event, das bei Nacht und Nebel stattfindet und zu dem ausschließlich Erwachsene zugelassen sind...eine gruselige Freiluft-Geisterbahn!

Bei der Nacht des Grauens 2018 wurden zwei Gruppenstartplätze versteigert. Der Verein „Die Chluben“ versprach, den Reinerlös dieser Auktion zu spenden und hat nun sein Versprechen eingelöst.

Dr. Rainer Riedl, Obmann und Geschäftsführer der DEBRA Austria nahm den Scheck von Vereinsobmann Alexander Beck, BA entgegen und bedankte sich herzlich für die gruselig schöne Spende. Die Chluben freuen sich sehr, die "Schmetterlingskinder" damit unterstützen zu können.

Zwei Männer mit Spendenscheck
Alexander Beck, Obmann der Chluben, übergibt die gruselig schöne Spende an Rainer Riedl, Obmann von DEBRA Austria
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .