Zum Inhalt

Fanclub Collectivo: Becher spenden - Lächeln ernten

„Becher spenden – Lächeln ernten“ lautete das Motto des offiziellen Fanclubs Collectivo von FC Red Bull Salzburg. Der Club rief beim Fußball-Spiel FC Red Bull Salzburg gegen FC Chelsea London zur Spende des Getränkebecher-Pfands zugunsten der „Schmetterlingskinder“ auf.

Seit kurzem werden alle Getränke im Red Bull-Stadion in Salzburg nur noch in Mehrwegbechern, für die 2€ Pfand verlangt werden, ausgeschenkt. Das brachte den Fanclub Collectivo auf die Idee, möglichst viele der 27.000 Besucher des Spiels dazu zu bringen, die Pfandgebühren zugunsten der "Schmetterlingskinder zu spenden.

Dazu zogen Mitglieder des Fanclubs mit den Abgabebehältern für die Becher durch das Stadion und auch am Ausgang waren Sammeltonnen positioniert.

Unterstützung gab es dabei auch von den Organisatoren des Spiels - die Aktion wurde mehrmals durchgesagt und ein Vertreter des Fanclubs interviewt. Zudem wurden auch noch Poster und Infoflyer verteilt. Insgesamt wurden 6.405 Becher retourniert und ein unglaubliches Spendenergebnis erzielt: 13.500 Euro!

Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr, sehr herzlich beim Fanclub Collectivo, bei den Stadionbetreibern und bei den vielen ZuschauerInnen, die Ihren Pfandbecher gespendet haben für die wertvolle Unterstützung!

Mann neben Sammeltonne
Spenden UND lächeln!
Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .