Zum Inhalt

Sacher Artists’ Collection 2021 – die weltberühmte Torte hilft Schmetterlingskindern

Prominente Kunst, die hilft: Für die 13. Sacher Artists’ Collection tauschte Opernstar Anna Netrebko das Notenpult mit der Staffelei und verwandelte das Holzkistchen der wohl berühmtesten Torte der Welt in ein Sammlerstück. Den gesamten Verkaufserlös von 65.000 Euro spendet Sacher an DEBRA Austria und ermöglicht damit den "Schmetterlingskindern" dringend benötigte Hilfe.

Die Original Sacher-Torte ist nicht nur ein weltweit beliebter Genuss bei ihren Fans, sondern dient auch einem guten Zweck: Jedes Jahr gestaltet eine Künstlerin oder ein Künstler die streng limitierte Sacher Artists’ Collection. Sacher spendet den gesamten Verkaufserlös der Sonderedition von Sopranistin Anna Netrebko an DEBRA Austria. Durch den Verkauf von 1.000 Stück konnten unglaubliche 65.000 Euro eingenommen werden. "Mit dieser limitierten Edition unserer Original Sacher-Torte helfen wir tapferen jungen Menschen dabei, kompetente medizinische Versorgung zu erhalten und damit einen wichtigen Teil ihrer Selbstständigkeit zurück zu gewinnen. Die Sacher Artists’ Collection, mit der wir gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern jedes Jahr Kinder und Jugendliche unterstützen können, ist uns gerade als Familienunternehmen eine Herzensangelegenheit", erklärt Alexandra Winkler, Mit-Eigentümerin der Sacher Betriebe.

Sacher-Mobilitäts-Fonds

Damit EB-PatientInnen mobil bleiben, bedarf es spezieller Hilfsmittel und therapeutischer Maßnahmen. Mit einem "Sacher-Mobilitäts-Fonds" werden Projekte zur Förderung und Erhaltung ihrer Mobilität langfristig und nachhaltig umgesetzt. "Dank des besonderen Engagements von Sacher und Anna Netrebko dürfen wir uns über eine großartige Spende freuen. Mit dem Sacher-Mobilitäts-Fonds können wir dringend benötigte Spezialrollstühle, Therapiefahrräder und Ergotherapie finanzieren. So können die kleinen Patientinnen und Patienten ihr Leben als Schmetterlingskinder weiterhin heldenhaft meistern", freut sich Dr. Rainer Riedl.

Partnerschaft mit Auszeichnung

Die gemeinsame Kooperation von Sacher und DEBRA Austria wurde kürzlich mit dem dritten Platz des Fundraising Awards für die "Partnerschaft des Jahres" vom Fundraising Verband Austria (FVA) ausgezeichnet.

Vielen herzlichen Dank!

Zwei Männer und drei Frauen halten Sachertorten in Kartons und einen Spendenscheck

v.l.n.r.: Georg Gürtler, Anita Paic, Rainer Riedl (DEBRA Austria), Elisabeth Winkler, Kathrin Siegl (DEBRA Austria). (c) Sacher/Jakob Gsöllpointner

 

Zur Hauptnavigation