Zum Inhalt

Bepanthen hilft den "Schmetterlingskindern" auch dieses Jahr!

Im November und Dezember 2020 geht für jede verkaufte Bepanthen Salbe 100 g und Bepanthol SensiDaily 150 ml ein Euro an DEBRA Austria.

Haut und ihre Gesundheit – dieses gemeinsame Thema eint die Patientenorganisation DEBRA Austria – Hilfe für die Schmetterlingskinder und das Life-Science-Unternehmen Bayer Austria GmbH. Während DEBRA Austria jene Menschen unterstützt, die mit der schmerzhaften und noch unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB) leben, sorgt Bayer Austria mit seiner Bepanthen Wund- und Heilsalbe für wirksame Hilfe bei geschädigter Haut.

Um auf Epidermolysis bullosa vermehrt aufmerksam zu machen und den Betroffenen zu helfen, wurde 2016 die besondere Weihnachtskampagne "Bepanthen hilft den Schmetterlingskindern" ins Leben gerufen und findet heuer bereits zum fünften Mal statt: Für jede im Zeitraum November und Dezember 2020 verkaufte Bepanthen 100g-Tube sowie Bepanthol SensiDaily 150ml-Tube geht 1 Euro als Unterstützung an DEBRA Austria.

In den vergangenen Jahren konnten im Rahmen dieser Aktion insgesamt unglaubliche 218.243 Euro an DEBRA Austria übergeben werden – ein großartiger Betrag, der schon viel Gutes für die "Schmetterlingskinder" ermöglicht hat. Herzlichen Dank!

Zur Hauptnavigation