Zum Inhalt
Cupcake mit Geburtstagskerze und Reissnägeln anstelle von Smarties

DOPPELJUBILÄUM – feiern Sie mit uns!

25 Jahre DEBRA Austria. 15 Jahre EB-Haus Austria. 

2020 gibt es gleich doppelten Grund zur Freude: DEBRA Austria wurde 1995 als Selbsthilfegruppe gegründet und nimmt sich seither jener Menschen an, die mit der seltenen, folgenschweren und noch unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB) leben. 2005 konnte mit der Eröffnung der weltweit ersten Spezialklinik für "Schmetterlingskinder", dem EB-Haus Austria, ein ganz wichtiger Meilenstein gesetzt werden. Die Spezialklinik ist die Anlaufstelle für EB-Familien und aus dem Leben der "Schmetterlingskinder" nicht mehr wegzudenken.

Ein Leben mit EB ist für Betroffene und ihr familiäres Umfeld eine enorme Herausforderung, nicht nur in medizinischer Hinsicht. DEBRA Austria hilft, unterstützt, informiert, klärt auf, berät, vernetzt, stärkt, richtet auf, macht Mut, gibt Hoffnung und ist somit für Betroffene ein Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken.

DEBRA ist aber auch ein anderes Wort für DANKE: All unsere Aktivitäten – medizinische  Versorgung, sozialarbeiterische und psychologische Betreuung, Grundlagenforschung, klinische Studien, Aus- und Weiterbildung, internationale Vernetzung sowie direkte Hilfe für Betroffene in Notfällen – waren und sind nur mit Unterstützung vieler engagierter WegbegleiterInnen und großzügiger SpenderInnen möglich. Dafür bedanken wir uns von Herzen!

Bitte begleiten Sie die "Schmetterlingskinder" auch weiterhin auf ihrem Weg zu Linderung und Heilung. Unterstützen Sie unser aktuelles Jubiläumsprojekt, das EB-Forschungslabor NEU mit einer Spende. Lassen Sie uns gemeinsam die Erfolgsgeschichte mit vereinten Kräften fortführen!

 

Butterfly

„Die Gründung von DEBRA Austria war ein Meilenstein: Wir waren nicht mehr alleine, fanden Antworten auf unsere Fragen und schöpften Mut.”


Dr. Rainer Riedl
Obmann und Mitgründer DEBRA Austria

Jubiläums-Extra

1995 gründeten Eltern von "Schmetterlingskindern" einen eigenen Verein: DEBRA Austria

25 Jahre DEBRA Austria

Die einzigartige EB-Spezialklinik ist für viele "Schmetterlingskinder" zu einem zweiten Zuhause geworden.

EB-Haus Austria wird 15!

Lena und Nina leben beide mit EB. Sie berichten über ihre Erfahrungen, Wünsche, Hoffnungen.

EB-Betroffene erzählen

Spenden Sie jetzt! Ein neues, modernes EB-Forschungslabor für erfolgreiche Therapieentwicklung.

Unser Jubiläumsprojekt
Zur Hauptnavigation