Zum Inhalt

Schmetterlingsprojekt der Ursulinen-SchülerInnen in Graz

Schülerinnen und Schüler der Ursulinen in Graz arbeiten eifrig an einem Benefizprojekt zugunsten der "Schmetterlingskinder". Für die Aktion wurde auch eine eigene Online-Spendenseite eingerichtet, Spenden sind herzlich willkommen!

Schmetterlinge in allen möglichen Formen und Farben schmücken derzeit die verschiedenen Schulräume der Ursulinen in Graz. Hergestellt werden sie von den Kindern selbst. Dazu werden unter anderem aus alten Zeitungen selbstgemachtes handgeschöpftes Papier produziert und aus Draht Schmetterlingsformen gebogen.

Das Ergebnis: wunderschöne, individuell gestaltete Werkstücke! Dazu kommen noch gefaltetet Schmetterlinge aus buntem Papier, kleine Kunstprojekte zum Thema Schmetterling und eine eigene Fotostation. Initiiert wurde die Schmetterlings-Aktion von Werklehrerin Marianne Kiem, die sich sehr über die Begeisterung freut, mit der die SchülerInnen der verschiedenen Schultypen der Ursulinen - Volksschule, Neue Mittelschule und Gymnasium - an die Aufgabe gehen.

Die Werkstücke werden gegen eine Spende zugunsten der "Schmetterlingskinder" an Paten vergeben.

Schüler basteln Schmetterlinge

Schülerinnen und Schüler sind fleißig am Werken.

Foto: (c) Marianne Kiem

Zur Hauptnavigation
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .