Spendenkonto: IBAN: AT02 2011 1800 8018 1100, BIC: GIBAATWWXXX DEBRA Austria, Am Heumarkt 27/1, 1030 Wien

hier spenden

Hilfe für Betroffene

Erfahrungsaustausch & Unterstützung

Jahrelange Erfahrung im Umgang mit Epidermolysis bullosa (EB) hat gezeigt, dass eine seltene und folgenschwere Erkrankung besonderer Maßnahmen bedarf. Ärzte, Therapeuten und Forscher mit einschlägigem Wissen sind äußert selten und die Zahl der Betroffenen ist vergleichsweise klein.

Das hat dazu geführt, dass sich Betroffene zusammengeschlossen und nach Möglichkeiten gesucht haben, Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen. Eltern von "Schmetterlingskindern" und Betroffene haben DEBRA Austria im Jahr 1995 gegründet. Seither haben wir wertvolle Erfahrung gesammelt und geben diese gerne weiter.

Den Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen zu fördern, aussagekräftiges Informationsmaterial zur Verfügung zu stellen und Betroffenen Beratung, Betreuung und Unterstützung in ideeller oder materieller Hinsicht anzubieten, sind unsere wesentlichen Ziele.

Mittlerweile sprechen wir bei unseren Treffen von der DEBRA-Familie: Große Wertschätzung füreinander und ein freundschaftliches, familiäres Klima prägen DEBRA Austria.

Herzlich willkommen!

Kontakt

Sabine Wittmann, Foto: privat

DSA Sabine Wittmann
Mitgliederbetreuung und Sozialberatung
+43 1 876 40 30-14
sabine.wittmann(at)debra-austria.org