Spendenkonto: IBAN: AT02 2011 1800 8018 1100, BIC: GIBAATWWXXX DEBRA Austria, Am Heumarkt 27/1, 1030 Wien

hier spenden

11.09.2017

24. - 27. September - Internationale EB-Konferenzen

Von 24. bis 27. September ist Salzburg Schauplatz von zwei hochkarätigen, internationalen EB-Konferenzen.

Die mittlerweile fünfte EB-Forschungskonferenz bietet renommierten Wissenschaftern aus der ganzen Welt eine Plattform für intensiven Erfahrungsaustausch und die Gelegenheit, neue Kooperationen auf dem Weg zu Linderung und Heilung von EB auszuloten.

Eine Besonderheit ist heuer die Vielfalt der Delegierten: Neben Forschern nehmen auch Vertreter internationaler DEBRA‘s und anderer EB-Selbsthilfeorganisationen teil und bringen hier die Perspektive von Betroffenen und Eltern ein. 

Das zweite Expertentreffen, die EB-CLINET Konferenz, findet bereits zum vierten Mal statt. Sie richtet sich an Kliniker, also an Ärztinnen und Ärzte, Pflegefachkräfte und weitere Therapeuten. 

Ein Novum ist diesmal die Zusammenkunft der Teilnehmer beider Konferenzen an einem gemeinsamen Konferenztag. Für beide Gruppen – also Forscher und Kliniker – bietet dieser Tag Raum für Austausch und Zusammenarbeit.

So werden erfolgsversprechende Kooperationen in Hinblick auf die Anwendung der Forschungsergebnisse am Patienten in klinischen Studien ermöglicht.

In vielen kleineren, parallel stattfindenden Treffen werden zudem Patienten eingebunden, Kontakte zur forschenden Pharmaindustrie geknüpft oder EB-Behandlungsrichtlinien für psychologische Betreuung, Diagnostik, Handchirurgie, Physiotherapie und Ernährung erarbeitet.

Insgesamt werden rund 250 Teilnehmer erwartet. 

Einladung Konferenzen

24. - 27. September 2017: Zwei internationale EB-Konferenzen in Salzburg