Spendenkonto: IBAN: AT02 2011 1800 8018 1100, BIC: GIBAATWWXXX DEBRA Austria, Am Heumarkt 27/1, 1030 Wien

hier spenden

25.07.2017

20. Salzkammergut Trophy - B4BC live dabei

Die Welterbe-Region rund um den Hallstättersee stand am 2.Juli-Wochenende wieder ganz im Zeichen der Mountainbiker. Über 5.000 Teilnehmer aus 43 Ländern gingen bei den unterschiedlichsten Bewerben in Bad Goisern an den Start.

Mastermind Andreas Engelhardt und sein Team Biking 4 Butterfly Children (B4BC) sammelten auf den acht Trophy-Strecken so viele Kilometer wie nur möglich und errangen mit 47 Finishern in der Slow Motion-Wertung den 2. Rang.

Auch Ex-ÖSV-Adler und Trophy-Stammgast Andi Goldberger, Langlauf-Olympiasieger Christian Hoffmann, der 2-fache Österreich-Radrundfahrtsieger Gerrit Glomser sowie der erste Trophy-Sieger Gerhard Katzmayr fuhren heuer für die "Schmetterlingskinder".

Die Wetterbedingungen waren ja diesmal alles andere als günstig, starker Dauerregen und niedrige Temperaturen sorgten für zusätzliche Herausforderungen, vor allem bei den langen Distanzen. 

Das Spendenergebnis war jedenfalls - ganz im Gegensatz zum Wetter - sensationell. In Summe konnten 6.200 Euro für die EB-Forschung gesammelt werden! Die Salzkammergut Trophy unterstützt die "Schmetterlingskinder" nun schon seit 10 Jahren, im Laufe der vergangenen Jahre kamen über 40.000 Euro an Spenden zusammen - vielen herzlichen Dank!

Die ambitionierten Tandemfahrer David Halsauer und Peter Kammerer, die auf der A Strecke (200 km, 7.000 hm) Andi Goldbergers Zeit vom letzten Jahr unterbieten wollten, verpassten das Zeitlimit bei Kilometer 120 um drei Minuten. Dennoch eine tolle Leistung - herzliche Gratulation!

Die beiden Bad Goiserer rechnen mit rund 1.300 Euro on top für die "Schmetterlingskinder", die sie während ihrer Tandemfahrt und in den Tagen rund um die Trophy in Eigeninitiative sammelten. Es werden noch Spenden entgegengenommen...

Ein ganz großes Dankeschön geht auch an den Verein 2Radchaoten, die uns nicht nur ihr Zelt zur Verfügung stellten, sondern auch durch den Verkauf von Würstln und Getränken ganz wesentlich zum Spendenergebnis beigetragen haben.

Danke auch an INTERSPAR für die leckeren Schmetterlingsbrote und sonstiges Gebäck. Mit dabei waren diesmal auch wieder  MTB-Trachten mit den B4BC MTB-Radoutfits sowie die engagierten Damen vom Tourismusverband Saalbach-Hinterglemm. Sie alle sammelten ebenfalls für die "Schmetterlingskinder". 

Herzlichen Dank an Martin Huber, Peter Perstl, Traudi Zauner und das gesamte Trophy-Organisationsteam sowie an Andreas Engelhardt, den Initiator von B4BC, für die langfristige Unterstützung und das persönliche Engagement!

 

 

Die Salzkammergut-Trophy ist aber nicht nur ein spannendes sportliches Event, sondern zeigt auch soziale Verantwortung. Und das bereits seit 10 Jahren!

 

 

 

Spenden bereits mit der Trophy-Anmeldung!

 

Viele Rennteilnehmer beteiligten sich an der großartigen Charity-Aktion. Jede Starterin und jeder Starter konnte ua. bereits bei der Anmeldung einen Betrag an DEBRA Austria spenden.

 

 

 

Mastermind Andreas Engelhardt und sein Team „Biking 4 Butterfly Children“ sammelten auf den 8 Trophy-Strecken so viele Kilometer wie nur möglich und fuhren die 47 Finisher in der „Slow Motion“ Wertung den

 

Platz ein.

 

 

Seit 10 Jahren soziales Engagement!

 

 

 

 

 

 

Startbereich Salzkammergut Trophy

Start Salzkammergut Trophy 2017 (Foto: Martin Bihounek)

Foto auf der Strecke mit Teufel

Einmal Hölle und zurück (Foto: Marc Schwarz)

Scheckübergabe Schmetterlingskinder

Scheckübergabe (Foto: Joachim Gamsjäger)

Info Stand Schmetterlingskinder

INTERSPAR unterstützte uns wieder mit köstlichen Schmetterlingsbroten. (Foto: DEBRA Austria)