Spendenkonto: IBAN: AT02 2011 1800 8018 1100, BIC: GIBAATWWXXX DEBRA Austria, Am Heumarkt 27/1, 1030 Wien

hier spenden

12.09.2018

20 Jahre Worldgames of Mountainbiking

Radeln für den guten Zweck: Im Rahmen der 20. World Games of Mountainbiking vom 7. bis 9. September in Saalbach Hinterglemm wurde auch heuer kräftig für die "Schmetterlingskinder" in die Pedale getreten.

Auch das Wetter spielte mit, war der Vortag noch verregnet, so klarte es am Samstag auf und bot bei spätsommerlichen Temperaturen ideale Wettkampfbedingungen. Die World Games warteten anlässlich des Jubiläums mit einer neuen Marathonkurzdistanz über 21 km und 891 Höhenmeter auf, um auch  Anfängern und weniger Trainierten den Einstieg zu erleichtern. 

Auch DEBRA Austria ließ sich zum 20er-Jubiläum etwas einfallen - wir präsentierten unser brandneues Klebe-Tattoo. Der blaue DEBRA-Schmetterling zierte beim Rennen so manches durchtrainierte Radlerwadl und verhalf unserem Team "Biking 4 Butterfly Children" (B4BC) zu noch mehr Schwung und Elan! :) 

Denn das B4BC-Team rund um Initiator und Organisator Andreas Engelhardt war dieses Jahr bereits zum 13. Mal dabei und überaus erfolgreich - 11.000 Euro kamen für die EB-Forschung zusammen! Damit beläuft sich die Gesamtspendensumme der Initiative "Biking/Running 4 Butterfly Children" auf unglaubliche 255.000 Euro.

So wie auch schon in den Jahren zuvor gab es die Möglichkeit, via Tourismusverband Bike-Patenschaften zu übernehmen mit einer Spende pro geradeltem Kilometer von einem Euro an DEBRA Austria. Insgesamt kamen so 1.700 Euro zusammen - vielen Dank für die tolle Unterstützung! Das Radteam "Klinik Innsbruck" war auch schon im Vorfeld aktiv und sammelte 2.000 Euro für die EB-Forschung - danke an alle Mitwirkenden! 

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei den Firmenteams, die diesmal bei B4BC dabei waren: ACP IT Solutions, Adagio, amasol AG, Axians ICT Austria, Bechtle AG, BEKO, CA Technologies, Capture, Commvault, Dell EMC, FUJITSU, ITSDONE, Hewlett Packard Enterprise, Hitachi Vintara, Kapsch BusinessCom, NetApp, Oracle, Radteam Klinik Innsbruck, ServiceNow und TechData. 

Eine zusätzliche Spendenoption boten die Bike-Patenschaften auf der Website der World Games, wer eine Patenschaft für eine/n Teilnehmer/in übernahm, spendete pro geradeltem Kilometer einen Euro an DEBRA Austria. Ein ganz großes Dankeschön geht auch an diese engagierten Unterstützer. 

Rundum war es ein äußerst gelungener Event, nicht zuletzt dank der perfekten Organisation und des unermüdlichen Einsatzes aller zahlreichen Helferinnen und Helfer: DANKE!

Scheckübergabe

B4BC Scheckübergabe. V.l.n.r.: Wolfgang Breitfuss (Tourismusverband), Florian Wolf (Alpine Palace Hotel und Glemmart), Martin Pscheidl (B4BC), Britta Schwarz und Rainer Riedl (DEBRA Austria), Andreas Engelhardt (B4BC).

Schmetterlingskinder-Tattoo

Die brandneuen Schmetterlingskinder-Tattoos gut platziert am Radl-Wadl!

Biking 4 Butterfly Children Team 2018

Das erfolgreiche B4BC-Team 2018. (Fotos: Ingo Breitfuss)